Caseumbau.de auf Facebook.com






Newsarchiv

Archivseiten:[ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 ]
Thermaltake Level 10 GT

Thermaltake Level 10 GT

Thermaltake Level 10 GT

Wir freuen uns euch heute, als erste deutsche Seite, das neue Level 10 GT von Thermaltake vorstellen zu knnen. Das GT ist der kleine Bruder des groen Level 10, welches in Zusammenarbeit mit BMW Designworks USA entwickelt wurde. Auch in diesem neuen Gehuse wurden viele neue Features eingebaut. Und das, obwohl sich der Preis zum groen Bruder halbiert. Also lohnt sich ein genauerer Blick darauf, was Thermaltake und BMW auf die Beine gestellt haben. Viel Spa beim Lesen.

Zum Bericht

Archivseiten: Archivseiten: Archivseiten:
Xigmatek Aegir CPU Khler

Aegir

Xigmatek Aegir CPU Khler

Im sehr stark umkmpften Mark der Luftkhler spielt Xigmatek schon seit lngerer Zeit eine nicht ganz kleine Rolle. Wir erinnern uns nur an Thors Hammer, der sehr beeindrucken konnte. Nun schickt Xigmatek einen kleinen Bruder ins Rennen, der auf dem Namen Aegir hrt. Auch hier kommt wieder die doppellagige Heatpipe-Struktur zum Einsatz. Im direkten Kontakt mit der CPU stehen beim Aegir zwei 8mm innen und zwei 6mm Heatpipes im ueren Bereich. Darber befinden sich dann zwei weitere 6mm Heatpipes. Mit einem 120mm Lfter ausgestattet, sollte es fr den Khler dann auch kein Problem darstellen, um die von der CPU aufgenommene Verlustleistung wieder an die Umgebungsluft abzugeben. Wie sich der Aegir bei uns im Test geschlagen hat, erfahrt Ihr im folgenden Bericht. Viel Spa beim Lesen......

Zum Bericht

Archivseiten: Archivseiten: Archivseiten: Archivseiten:
Cubitek Tattoo Fire

Cubitek

Cubitek Tattoo Fire

Cubitek, ein noch relativ unbekannter Gehusehersteller aus Taiwan, hat drei neue Computergehuse auf den Markt gebracht. Ihre Philosophie lautet: "Wir wollen Produkte entwickeln die wir auch selber kaufen wrden, zu einem Preis den wir auch selber bezahlen wrden." Wir haben eines der neuen Gehuse im Test. Ob uns das Cubitek Tattoo Fire berzeugen konnte und es der Philosophie gerecht wird, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten. Viel Spa beim Lesen!

Zum Bericht

Archivseiten: Archivseiten: Archivseiten:[ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 ]